Telefonkontakt Wien: +43 1 9525270
Telefonkontakt Wels: +43 7242 211032

Küchenplanung - Individuell, innovativ und funktional

HAKA Beratungscenter Wels und Wien bieten konzeptionelle Küchenplanung und Komplettservice für HAKA Küchen und die gesamte Wohnungseinrichtung.
Unsere erfahrenen HAKA Küchenplaner übernehmen die perfekte und professionelle Küchenplanung für Sie. Bei einer ausführlichen Küchenberatung gehen wir auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse größtmöglich ein. Durch spezielle Küchenplanungsmethoden wird auf individuelle Bewegungsabläufe und Kommunikationsmuster eingegangen. Diese werden anschließend nach einem Schema beurteilt und fließen in die Küchenplanung mit ein. Durch dieses „form follows funktion“ Prinzip entstehen individualisierte und maßgeschneiderte Küchenplanungen für einen Ihrer wichtigsten Lebensbereiche. Wir bieten kreative Lösungen an und versuchen Kosten ohne persönlichen Nutzen für Sie zu vermeiden.

Küchenplanung: HAKA Küche Cookpit

HAKA Küche teilt bei der Küchenplanung die Arbeitsbereiche in 5 Zonen ein, sodass Sie wie in einem Cockpit alles griffbereit haben. Es arbeiten nur die Hände und nicht die Füße. Unsere Küchenplaner achten auf Ergonomie, Funktionalität und Design Ihrer HAKA Küche. Die Küchenplanung wird perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und gleichzeitig ist genügend Platz für Kochbücher und Küchengeräte vorhanden.

Küchenplanung: Zone „Bevorratung“

Zur Küchenzone „Bevorratung“ gehören der Kühlschrank und verschiede Aufbewahrungsschränke. Es sollte eine gute Zugänglichkeit gewährleistet sein, dort wo Sie Ihre Lebensmittel griffbereit haben wollen.
Da immer weniger Haushalte über eine Vorratskammer verfügen, wird die Bevorratungszone immer öfter als geräumiger Hochschrank in die Küchenzeile integriert. Als HAKA Küchenplaner raten wir von Apothekerschränken ab. Unsere Küchenplaner setzen auf HAKA Hochschränke mit praktischen Laden. Diese sind stabil, belastbar und übersichtlich.

Küchenplanung: Zone „Aufbewahrung“

In der Küchenplanung spielt die Zone „Aufbewahrung“ eine wichtige Rolle. Hier sollte auf eine praktische Einteilung und Nähe zum Geschirrspüler geachtet werden. So können die Küchenschränke schnell wieder mit bereits gespültem Geschirr befüllt werden. Zur Aufbewahrung von Geschirr eignen sich beispielsweise geräumige Auszüge. Praktisch sind beispielsweise Doppelauszüge im Unterschrank. Das ist praktisch und schont Ihren Rücken. Mit Schubladen, die sich ganz herausziehen lassen, haben Sie optimalen Zugriff auf Ihre Deckel, Vorräte oder Aufbewahrungsbehälter. Sie ersparen sich das Bücken oder Knien und auch was weiter hinten liegt, kann auf einen Blick gefunden werden. Gläser sollten dennoch auf Kopfhöhe aufbewahrt werden. Wir achten bei der Küchenplanung darauf, dass Sie kürzere Wege, einen hohen Bewegungskomfort und weniger Handgriffe benötigen.

Küchenplanung: Zone „Spülen“

Die Zone „Spülen“ setzt sich in der Küchenplanung aus Geschirrspüler und Spülbecken zusammen. Zusätzlich sorgt ein Vollauszug direkt beim Spülbecken und Geschirrspüler für einen leichten Zugriff auf Schwamm und Spül- und Reinigungsmittel. So können Spülbürste und andere Helfer schnell verstaut werden.

Küchenplanung: Zone „Vorbereitung“

Bei der Küchenplanung sollte auf die Zone „Vorbereitung“ geachtet werden, da diese eine zentrale Rolle beim Kochen und der Küchenplanung spielt: Hier werden auf der Arbeitsfläche gewaschene Lebensmittel frisch weiterverarbeitet und Küchengeräte sollten griffbereit verfügbar sein.
Die Vorbereitungszone befindet sich idealerweise zwischen Spüle und Kochfeld, da man so leicht zwischen Wasser, Herd und Mülleimer hin- und herwechseln kann. So planen unsere Küchenexperten alles was Sie zum Vorbereiten benötigen, zwischen den Zonen „Kochen“ und „Spülen“. Für ausreichend Bewegungsspielraum und Ablagemöglichkeiten sollte die Arbeitsfläche großzügig geplant werden. In einem Auszugsschrank finden alle Küchengeräte Platz, die Sie zur Vorbereitung von Lebensmitteln brauchen. In Auszügen sind sie immer griffbereit – und direkt an der Arbeitsfläche. Die Lade für Abfalltrennung öffnet sich durch leichtes Antippen mit dem Knie.

Küchenplanung: Zone „Kochen/Backen“

Nach der Vorbereitung wird das Essen schließlich gekocht oder gebacken. Bei der Küchenplanung spricht man hier von der Zone „Kochen/Backen“. Neben dem Kochfeld sollte Platz für Töpfe, Pfannen und Kochbesteck vorhanden sein. Unsere Vollauszüge mit tiefen Laden tragen erstaunlich viel Gewicht und sind mit einer Dämpfung ausgestattet-

Küchenplanung in Wels und Wien

Unsere HAKA Küchenplaner in Wels und Wien gestalten und planen Ihre Küche mit moderner Küchensoftware in 3D - von der Frontenfarbe und Griffe, bis hin zu der passenden Arbeitsplatte. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Planungsvorschläge und Lösungen für Ihre Küche an und zeigen Vor- und Nachteile auf. Von unseren HAKA Planungsexperten erhalten Sie Expertentipps, eine 3D-Planung und unser maßgeschneidertes Angebot.

KONTAKT Küchenstudio Wels und Wien:

HAKA Beratungscenter Wels

Pollheimerstrasse 7, 4600 Wels

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 7242 211032

 

HAKA Beratungscenter Wien

Schmalzhofgasse 26, 1060 Wien

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 1 9525270

Telefon

Besuchen Sie uns auf Facebook, Google oder Youtube